Steffi: USA 2001

Sonnabend, "Tag 27 ": Sedona

Wie gewohnt setzte sich Harald als erstes in seinem himmelblauen Nachthemd vors Haus, um eine zu rauchen. Das war ok auf der Williams Family Ranch, aber hier liefen auf einmal der Nachbar und seine Kinder in Sichtweite vom Haus vorbei und guckten etwas irritiert. Dan'l meinte, daß er am Montag etliches auf Arbeit erklären muß, wieso ein fremder Mann im Nachthemd frühs auf seiner Treppe sitzt. Der Nachbar ist nämlich ein Arbeitskollege von Dan'l. :-)

"Plan A" war, daß uns Dan'l auf eine Jeep Tour mit nimmt. Aber der Jeep mußte noch repariert werden. Also machten wir uns auf eine City Tour in Sedona, bis Harald sagte, daß er nun keine Galerie mehr sehen kann. Dann dockten wir in einem kleinen Buchladen an, wo wir auch noch eine Tasse Kaffee schlürfen konnten.

Wieder zu Hause wollten angekommen trafen wir Dan'l, der fast mit dem Jeep fertig war. Eigentlich wollten wir in's Kino, aber dann haben wir uns doch "nur" unser Video reingezogen. Und einen Sturm beobachtet, der an uns vorbei zog.

Sonntag, "Tag 28 ": Sedona

Der Jeep ist fertig!!! Also nahm uns Dan'l auf eine tolle Jeep Tour. Wir machten noch Witze, daß wir 1998 auf Tour waren, nur das halbe Dach (für die Vordersitze) drauf hatten und Tanja, die hinten saß, völlig durchgeweicht wurde, als es zu regnen anfing. Hmmm... gut daß wir eigentlich baden wollten. So konnte sich Harald in sein Handtuch wickeln und wir witzelten, daß er nun noch mehr zu erklären hat, wieso er einen fremden Mann, als türkische Oma verkleidet, im Jeep spazieren fährt... :-)
Nachmittags wollte Dan'l reiten, wir wollten baden. Also zog ich mit Harald los, Dan'l zeigte uns auf der Karte eine gute Badestelle bei Cottonwood, wo wir auch gleich noch eine kleine Pferdeherde beobachten konnten. Auf dem Heimweg schauten wir beim WalMart vorbei und kamen so fast zu spät nach Hause, wo wir Dan'l abholten. Harald konnte seinen Kaffee in einer Thermoskanne mitnehmen, wir sausten los zum SuperVue Kino, wo wir uns den Imax-Film über Sedona anschauten. Ist echt empfehlenswert.







© MSWD 2018 / Midnight Special Ranchurlaub
Datenschutzerklärung